Märchentage Senftenberg mit eigener Briefmarke

Märchentage Senftenberg mit eigener BriefmarkeSenftenberg / Zły Komorow, 23. März 2017. Bürgermeister Andreas Fredrich konnte gestern aus den Händen der Geschäftsführerin der REGIO Print-Vertriebs GmbH (RPV) Grit Praus den ersten Briefmarkenblock anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Senftenberger Märchentage entgegennehmen. Im Mittelpunkt der Marke steht Märchenerzählerin Monika Auer, die diese Veranstaltung gemeinsam mit der Stadt vor einem Vierteljahrhundert aus der Taufe gehoben hat.
Das Foto zeigt (von links) RPV-Geschäftsführerin Grit Praus, Kai Waschilewski, der Leiter Produkte bei RPV ist, Märchenerzählerin Monika Auer und Bürgermeister Andreas Fredrich.

Senftenberg wird wieder Märchenstadt

Das Unternehmen RPV bringt in jedem Jahr spezielle Briefmarkenmotive auf den Markt, die sich mit größeren Ereignissen oder Sehenswürdigkeiten in der Region beschäftigen. Senftenberg als Stadt ist dabei erstmals im Mittelpunkt einer Sonderbriefmarke.

Hintergrund: Vom 29. März bis zum 1. April ist die südbrandenburgische Kreisstadt unter dem Motto "Da ward die Hochzeit mit großer Pracht und Freude gefeiert" wieder Märchenstadt. Fünf Märchenerzählerinnen und zwei Märchenerzähler vom Berlin-Brandenburgischen Märchenkreis sind an diesen vier Tagen an den unterschiedlichsten Erzählorten unterwegs, natürlich mit zum Thema passenden Märchen im Gepäck.

Die Sonderbriefmarke ist in einer Auflage von 30.000 Stück erschienen und kann bei großer Nachfrage jederzeit nachgedruckt werden. Das exklusive Stück zum Sammeln, Verschenken oder einer deutschlandweiten Versendung ist bei allen Servicepartnern des Unternehmers erhältlich, die auf der Internetseite von RPV verzeichnet sind.

Bürgermeister Andreas Fredrich zeigte sich von der Sonderbriefmarke begeistert: "Ich hoffe, dass die Marke nicht nur als Sammlerstücke erworben, sondern auch deutschlandweit verschickt wird. So können alle Käufer Werbung für die Märchentage in der Stadt Senftenberg machen, vielen Dank schon mal vorab dafür."

25. Senftenberger Märchentage

"Da ward die Hochzeit mit großer Pracht und Freude gefeiert" - von Hochzeiten und anderen märchenhaften Festen.

Öffentliche Veranstaltungen:
  • Mittwoch, 29. März 2017, von 17 bis 20 Uhr,
    Rathaus der Stadt Senftenberg, großer Ratssaal:
    Feste feiern - wie sie fallen!?
    Vortrag und Workshop mit Katrin von Schirp und vielen erstaunlichen Tipps zum Vorbereiten von kleinen und großen Festen.
    Der Eigenanteil an den Kosten beträgt pro Teilnehmer drei Euro. Bitte unter Tel. 03573 - 70 12 61 oder per E-Mail an elke.roessiger@senftenberg.de anmelden.

  • Freitag, 31. März 2017, 19 Uhr
    Bürgerhaus Wendische Kirche Senftenberg:
    Als Mahl beganns und ist ein Fest geworden...
    Mit Märchen, Musik und Tanz einen unterhaltsamen Abend genießen.
    Der Eintritt kostet acht Euro, ermäßigt nur fünf.

  • Sonnabend, 1. April 2017, 10 Uhr,
    im Bürgerhaus Wendische Kirche Senftenberg:
    Funky Fours
    Kinderveranstaltung mit Märchen, dem Figurentheater Pappschattira aus Dresden und der Preisverleihung aus dem Märchenwettbewerb.
    Der Eintritt erleichtert um zwei Euro bei freiem Eintritt für die Wettbewerbsteilnehmer.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Bildquelle: Stadtverwaltung Senftenberg
  • Zuletzt geändert am 23.03.2017 - 10:02 Uhr
  • drucken Seite drucken