Allgemeine Informationen zu Hebebühnen

Allgemeine Informationen zu HebebühnenWeißwasser / Běła Woda, 17. Dezember 2018. Für Unternehmen, die nach einer Lösung suchen, um größere Höhenunterschiede zu überbrücken und die dabei größere Lasten bewegen wollen, sind Hebebühnen eine sinnvolle Investition. Der Staat gewährt über die Investitionsförderung für die Investion in solche Anlagen und Geräte gegebenenfalls auch Förderdarlehen und andere Anreize. Heute werden mehrere Arten von Hebebühnen auf dem Markt angeboten.

Zweck: Höhenunterschiede überwinden oder schwere Sachen anheben

Zweck: Höhenunterschiede überwinden oder schwere Sachen anheben

Scherenhebebühnen in unterschiedlicher Größe sind neben Zweisäulen-Hebebühnen häufig in Kfz-Werkstatten anzutreffen

Alle Systeme haben gemein, dass sie größere Höhenunterschiede überbrücken können. Die Höhenunterschiede liegen hier zwischen dem Straßenniveau und der Ladefläche eines Fahrzeugs bis hin zu mehreren Metern bei Regallagern. In der Regel werden Hebebühnen in Lagerhallen benutzt, um den Raum bestmöglich nutzen zu können. Betriebswirtschaftlich ist es sinnvoll, jeden Meter auszunutzen und damit Kosten zu sparen. Hebebühnen können nicht nur in, sondern auch vor vor einer Lagerhalle aufgestellt werden. Vor dem Lager platziert können Hebebühnen gesondert eingehaust werden.

Spezielle Hebebühnen für große Lasten

Für Lasten bis zu mehreren Tausend Kilogram können Scherenhebebühnen die ideale Ergänzung im Lager darstellen. Wichtig ist, dass es sich dabei um eine zugelassene Hebevorrichtung handelt. Die Größe und sichere Arbeitslast des Scherenhubtisches können an die individuellen Wünsche und Anforderungen angepasst werden. In aller Regel müssen sie auch nach deutschen Normen geprüft werden. Dafür ist in Deutschland der TÜV zuständig.

Eigenschaften von Hebebühnen

Hebebühnen müssen langlebig sein, Temperaturschwankungen und gegebenenfalls der Witterung widerstehen. Anspruch ist die Kombination, dass sie einen lange Lebensdauer haben und einen möglichst geringen Wartungsaufwand erfordern sollten. Die Konstruktion und der hochwertige Materialeinsatz sorgen für hohe Plattformstabilität und Robustheit. Die Mechanik einer Scherenhubbühne muss große Hebelkräfte, vom Fachmann Drehmoment genannt, aufnahmen und im ausgefahrenen Zustand muss die Konstruktion besonders bei hoch ausfahrbaren Hebebühnen zudem ausreichend steif sein, damit Schwingungen vermieden werden.

Bei hochwertigen Anlagen mit hydraulischem Antrieb sollte das hydraulische Material auch in den widrigsten Umgebungen vollständig geschützt sein, während wartungsfreie Wälzlager, die in den Gelenken der Scherenbühnen verbaut sind, für eine lange Lebensdauer stehen.

Nicht zu unterschätzen ist der Sicherheitsapekt: Hebebühnen müssen alle Sicherheitsanforderungen erfüllen und standardmäßig mit den erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen ausgestattet sein. Ebenso müssen sie benutzerfreundlich sein. Hier sorgt meist eine Bedieneinheit dafür, dass Hebebühnen einfach zu handhaben sind.

Moderne Hebebühnen folgen einem modularen Designkonzept, was sie vollständig an spezielle Anforderungen anpassbar macht. Mit segmentierten Laderampen kann der Nutzer zusätzlich für Sicherheit sorgen. Die sicherheitstechnische Ausstattung und die Anpassbarkeit an unterschiedlichste Anforderungen machen die Hebebühne perfekt.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto rote Hebebühne: stux / Stefan Schweihofer, Foto blaue Hebebühne: WolfBlur / Wolfgang Claussen, beide Pixabay und Lizenz CC0 Public Domain
  • Zuletzt geändert am 17.12.2018 - 09:18 Uhr
  • drucken Seite drucken