Schuldig oder nicht schuldig?

Senftenberg / Zły Komorow, 19. Januar 2015. Das wird spannend: Mit dem Thema "Schuldig oder nicht schuldig?" beschäftigt sich am Sonnabend, dem 17. Januar 2015, Prof. Dr. Jur. Andreas Wien in seiner Kinderuni-Vorlesung im Konrad-Zuse-Medienzentrum auf dem Senftenberger Campus der BTU Cottbus–Senftenberg. Außerdem gibt es hier Experimente für technikbegeisterte Kinder im VDIni-Club Lausitz.

Spannend für Kinder!

Wissbegierige Kinder aus den dritten bis sechsten Schulklassen sind herzlich zu 11 Uhr zur Kinderuni in den großen Hörsaal eingeladen. Ihre Eltern können die Vorlesung wieder per Videoübertragung in einem anderen Hörsaal verfolgen. Professor Wien, der bereits mehrere Fachbücher auf dem Gebiet des Rechts, so unter anderem zum Internetrecht, veröffentlicht hat, ist Volljurist mit der Befähigung zum Richteramt und höheren Verwaltungsdienst. An der BTU Cottbus-Senftenberg lehrt er Recht mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsrecht.

Der VDIni-Club Lausitz lädt Kinder von vier bis sechs Jahren um 9 und 11 Uhr zum Experimentieren in das Medienzentrum ein. Parallel startet für Kinder von sieben bis zwölf Jahren der SPURT- Roboter Workshop.

Informationen!
Weitere Auskünfte zur Kinderuni und zum VDIni-Club Lausitz sind an der BTU Cottbus–Senftenberg unter Tel. 03573 - 85-335 sowie unter der E-Mail-Adresse kinderuni@b-tu.de zu bekommen.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red
  • Zuletzt geändert am 19.01.2015 - 16:39 Uhr
  • drucken Seite drucken