Bürgermeisterkandidat stellt sich vor

Bürgermeisterkandidat stellt sich vorHähnichen / Wosečk, 29. März 2021. Patrick Schultze, parteilos, kandidiert als Bürgermeister für Hähnichen. Derzeit stellt er sich und seine Ideen vor. Vorgestern haben die Hähnichener seinen ersten Bürgerbrief im Briefkasten gefunden, den Schultze und sein Unterstützer-Team an alle Haushalte im Ort verteilt hatten.

Abb.: Bürger können nur wählen, wen sie kennen. Patrick Schultze will möglichst viele Anlässe für das Kennenlernen und Gespräche bieten.

Foto: Nikolai Schmidt

Anzeige

Patrick Schultze startet Bürgergespräche in Hähnichen

Patrick Schultze startet Bürgergespräche in Hähnichen

Wahlkampf heißt immer, auf die Wähler zuzugehen. Besonders erfolgversprechend ist es analog zu den Erfahrungen von Geschäftsleuten aus der Akquisition, wenn Wählerinnen von ausgesprochen männlichen Wahlhelfern angesprochen werden, Wähler hingegen von bezirzenden Wahlhelferinnen. Auch so gesehen scheint Patrick Schultze gute Chancen zu haben. Links Florian Oest.

Foto: Nikolai Schmidt

Zum Hintergrund seiner Kandidatur erklärte Schultze: "Ich bin davon überzeugt, dass wir in Hähnichen etwas bewegen, nicht nur verwalten, sondern auch gestalten können. Ich möchte das Mit- und Füreinander der Ortsteile fördern. Hier brauchen wir Menschen, die gemeinsam mit viel Transparenz, Vernunft und Verstand zusammenarbeiten. Themen wie Verkehrsnetze, Digitalisierung und Sicherheit, Kultur und Bildung stehen auf meiner Tagesordnung."

Das können sicherlich auch andere unterschreiben und so verwundert es nicht, dass auch der CDU-Kreisvorsitzende und Direktkandidat zur Bundestagswahl Florian Oest den parteilosen Bürgermeisterkandidaten unterstützt. Für Oest ist die Unterstützung ehrenamtlicher Bürgermeister in den kleineren Gemeinden des Landkreises Görlitz ein ganz besonderes Anliegen: "Im kommenden Jahr wird in vielen Städten und Gemeinden des Kreises gewählt. Ich möchte, dass engagierte Menschen wie Patrick Schultze ihre Gemeinden vor Ort gestalten können. Nur gemeinsam mit engagierten wird der Strukturwandel gelingen!"

Gewählt wird in Hähnichen am 25. April 2021.

Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: red | Fotos: Nikolai Schmidt
  • Erstellt am 29.03.2021 - 09:40Uhr | Zuletzt geändert am 29.03.2021 - 10:09Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige