Kleine Galerie Weißwasser zeigt Bildgeschichten

Weißwasser / Běła Woda. Zwei Künstlerinnen präsentieren sich in der Ausstellung „Bildgeschichten in Farbe und Schwarz-Weiß“, die am 8. November 2009 in der Kleinen Galerie Weißwasser eröffnet wird. Das teilte Karola Petrick, Mitarbeiterin der Regionalstelle Weißwasser/Niesky der Volkshochschule Dreiländereck mit. Zum einen ist es die 65-jährige Malerin und Grafikerin Bettina Winkler, die 1973 ihr Studium an der Dresdener Hochschule der Bildenden Künste mit einem Diplom für Malerei und Grafik abschloss und seitdem - nach zwei Jahren in Bad Muskau - in Cottbus lebt und arbeitet. Derzeit wird eine umfangreiche repräsentative Ausstellung ihres Schaffens im Barockschloss Königshain gezeigt. Zum anderen ist es die ebenfalls in Cottbus wohnende 28-jährige Sozialpädagogin Susann Hanschke. Künstlerisch arbeitet sie seit der Abiturklasse 2000/2001 sowie neben Studium und anschließender Berufstätigkeit, darunter in mehreren Kliniken in Deutschland und der Schweiz. Aspekte ihres Berufes fließen in ihre Kunstwerke ein.

Bettina Winkler, die seit Jahren Zirkel für Kunstinteressierte am Kunstmuseum des Landes Brandenburg in Cottbus leitet, lernte Susann Hanschke vor Jahren als Teilnehmerin eines solchen Zirkels kennen und war erstaunt über die bereits ausgeprägte eigenständige künstlerische Handschrift der jungen Amateurin.

Der Ausstellungstitel „Bildgeschichten in Farbe und Schwarz-Weiß“ spielt darauf an, dass Bettina Winkler in Pastellen, Susann Hanschke in Zeichnungen und beide jeweils in einer kleineren Zahl von Plastiken und Objekten vergnüglich fabulieren.

Vernissage:
Sonntag, 8. November 2009,16 Uhr,
Kleine Galerie Weißwasser, Jahnstraße 50.

Eröffnet wird die Ausstellung von Bernd Lange, Landrat des Landkreises Görlitz. Die Laudatio für die beiden Künstlerinnen hält der Kunstwissenschaftler Dipl.-phil. Heinrich Schierz. Die Vernissage wird musikalisch begleitet von Schülern der Musikschule Dreiländereck.

Die Ausstellung zum 29. Januar 2010 zu den Öffnungszeiten Montag bis Donnerstag von 9 bis 18 Uhr, freitags von 9 bis 12 Uhr. besucht werden. Die Galerie öffnet auch nach Vereinbarung.

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (1)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Ausstellung

Von Hans-Jürgen Bernhard am 31.05.2011 - 12:59Uhr
Sehr geehrte Damen und Herren,

vor Kurzem habe ich von Ihrer Galerie erfahren und bin beeindruckt von Ihrem Angebot.

Seit einigen Jahren male ich und habe mich mitlerweile auf einem Gebiet etabliert, welches nicht ganz einfach Ausstellungsmöglichkeiten zu finden.

Da ich hier leider keine Fotos anhängen kann, bitte ich Sie, schauen sie doch entweder in meine Homepage www.hjbmaler.de.tl oder bei www.kunstplattform.de unter dem Buchstaben "b" nach.

Gern bin ich bereit mich bei Ihnen persönlich vorzustellen.

Mit freundlichem Gruß

HJB

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: /red
  • Zuletzt geändert am 27.10.2009 - 11:03 Uhr
  • drucken Seite drucken