Toilettenpapier kann nie mehr allewerden

Toilettenpapier kann nie mehr allewerdenWeißwasser / Běła Woda, 1. April 2020. Mit einer kleinen Investition können sich die Weißwasseraner Bürgerinnen und Bürger wohl schon in Kürze aller Toilettenpapiersorgen entledigen: Das begehrte Hilfsmittel kann nun in Heimarbeit für den Eigenbedarf hergestellt werden. Möglich macht das eine sächsische Erfindung.

Mit der Serienmaschine "Flotter Otto" ist die Toilettenpapierherstellung ein Kinderspiel: Schredder, Wassertank und Akkuheizung sind integriert

FoTo: © Görlitzer Anzeiger

Anzeige

Klopapier zu Hause selber machen

Dass die Sachsen helle sind, ist nichts Neues: So erblickte hier etwa bereits der Kaffeefilter das Licht der Welt, Frau Melitta sei Dank! Die neuste Erfindung ist eine Technologie, die sich ebenfalls auf dem Gebiet der Papierverarbeitung bewegt.

Es handelt sich dabei um eine weiterentwickelte Nudelmaschine, die im letzten Produktionsschritt aus profanem Zeitungspapier hochwertiges Toilettenpapier unterschiedlicher Reibungsstufen erzeugt.

Bedarfsträger gehen so vor:

  1. Zeitung wie gewohnt dem Brieflasten entnehmen
    (Ein Abonnement empfiehlt sich, damit beim Rohstoffnachschub keine neuen Versorgungsengpässe auftreten.)

  2. Um Fettfingerabdrücke zu vermeiden, die Zeitung ungelesen und sofort schreddern.

  3. Die Schnipsel, wahlweise auch als Konfetti, in Wasser aufkochen und löffelweise Weizenmehl hinzugeben.

  4. Mit Sahnesteif die Konsitenz vollenden und für die spätere Reißfestigkeit Sorge tragen.

  5. Den Papierteig auswalzen und in Streifen schneiden; deren Breite sollte etwa zwei Drittel der Breite des gewünschten Finalprodukts betragen.

  6. Diese Streifen mit einer Nudelmaschine auf die gewünschte Dicke auswalzen und trocknen lassen.

Eine Individualisierung des Toilettenpapiers für Kenner ist durch die Zugabe entsprechender Schleifmittel feinerer Körnung möglich – nur in gewissen Kreisen wird Splitt bevorzugt.

Das Erfinderkollektiv, das ganz ohne die Behinderung durch Fördermittel arbeitete, wünscht: "Allzeit gut Wisch!"

Jetzt alles über die Do-It-Yourself Klopapierherstellung erfahren!
Görlitzer Anzeiger: Klopapier selbst machen – Unabhängigkeit bewahren

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort Weitere Artikel
  • Quelle: TEB | Foto: © Görlitzer Anzeiger
  • Erstellt am 01.04.2020 - 08:30Uhr | Zuletzt geändert am 01.04.2020 - 08:54Uhr
  • drucken Seite drucken
Anzeige