Gutes und schlechtes Wetter in Senftenberg

Gutes und schlechtes Wetter in SenftenbergSenftenberg / Zły Komorow, 22. Januar 2015. Die neue Ausstellung im Senftenberger Rathaus, die Mitte Februar 2016 eröffnet wird, heißt "Gutes Wetter - Schlechtes Wetter" und zeigt Aufnahmen aus den Einreichungen zum 11. Fotowettbewerb des Freundeskreises der Hobbymeteorologen. Jetzt wurden die Motive dafür ausgewählt.
Abbildung: Das Rathaus in Senftenberg (Seitenansicht).

Einladung zur Vernissage!

Einladung zur Vernissage!

V.l.n.r.: Beate Erler vom Naturschutzbund Senftenberg, Sabine Petermann, verantwortlich für den Wettbewerb, und Maria Funk vom Deutschen Wetterdienst Potsdam.

Ein achtköpfige Jury hatte sich in dieser Woche im Rathaus Senftenberg der Aufgabe angenommen, aus 214 Einsendungen von 41 Teilnehmern rund 70 Bilder auszuwählen.

Um auch fachliche Aspekte rund um das Wetter gebührend zu berücksichtigen, haben - wie in den zurückliegenden Jahren - Arne Spekat, Klimaforscher aus Berlin, sowie Maria Funk und Jürgen Tremmel vom Deutschen Wetterdienst Potsdam die Arbeit der Hobbymeteorologen und der Naturschutzbundfreunde der Region unterstützt.

Angucken!
Die prämierten Arbeiten sowie weitere ausgewählte Fotografien sind vom 15. Februar bis Ende April 2016 zu den Öffnungszeiten auf zwei Etagen des Senftenberger Rathauses zu sehen.

Vernissage!
Montag, 15. Februar 2016, 17 Uhr,
Rathaus Senftenberg,
Markt 1, 01968 Senftenberg.
Interessierte sind herzlich eingeladen!

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto: © Weißwasseraner Anzeiger
  • Zuletzt geändert am 21.01.2016 - 23:52 Uhr
  • drucken Seite drucken