Zur Weihnachtszeit in Senftenberg

Zur Weihnachtszeit in SenftenbergSenftenberg / Zły Komorow, 3. Dezember 2015. Die südbrandenburgische Stadt ist mit vielfältigen Aktivitäten in die Weihnachtszeit gestartet. Die "Hosenaer Stollenkönigin 2015" wurde auf dem Weihnachtsmarkt in Ortsteil Hosena gekürt. Auch die Ortsteile Brieske und Sedlitz haben bereits ihre Weihnachtsmärkte erlebt, in der Briesker Kaiserkrone gab es zudem ein Benefizkonzert "Gospel & Friends". Ab übermorgen wird es rockig auf dem Senftenberger Markt, wenn die zweite "Rock Christmas" beginnt. Lost geht`s aber ganz traditionell mit dem Stollenanschnitt durch den Bürgermeister am 5. Dezember 2015 um 15 Uhr. Sein Ende findet das Weihnachtsprogramm mit dem Weihnachtsmarkt auf dem Campus der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg.
Abbildung: Der Senftenberger Weihnachtsmarkt des Jahres 2014.

DRK-Aktion "Der Bahnhof Senftenberg im Weihnachtsglanz"

Der Bahnhof Senftenberg vermittelt den Besuchern der Stadt, die per Bahn kommen, einen ersten Eindruck - und der passt nicht zur geschmückten Stadt. Wenn die Advent- und Weihnachtszeit der Weihnachtsmarkt wieder Gäste anlocken, wenn die geschmückte Bahnhofsstraße bis hin zum Markt die Besucher der Stadt begrüßt, dann soll auch der Bahnhof etwas von der Weihnachtszeit vermittelt, dachte man sich beim Senftenberger Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes (DRK).

Das bis auf die neuen Bilder kahle und graue Bahnhofsgebäude soll in der in der Bahnhofshalle sechs schön geschmückte Weihnachtsbäume erhalten, allerdings ohne Beleuchtung. Zusätzlich wollen der DRK-Ortsverein und fünf Einrichtungen sowie Bereitschaften auf den Bahnsteigen je zwei Behälter mit Tannengrün aufstellen. Einbezogen in die Arbeiten sind die Wohnstätte für Behinderte, die Rote Villa als Tagesstätte für erwachsene Behinderte in Klettwitz, das Kinder- und Jugendwohnheim, die Wasserwacht und die Sportgruppe des Ortsvereines. Sie alle wollen damit die "Lücke im Willkommen der Stadt" schließen.

Eine Besonderheit ist, dass der Weihnachtsbaum des DRK-Ortsvereines Senftenberg auf die sieben Grundsätze des DRK hinweisen wird. Aufgestellt und geschmückt werden soll am 3. Dezember 2015 ab 15 Uhr, am 5. Januar 2016 verschwindet der Weihnachtszauber dann wieder.

Senftenberger Weihnacht im Dezember 2015:

    • Sonnabend, 5., bis Sonntag, 13. Dezember 2015:
      Weihnachtsmarkt auf dem Markt in Senftenberg

    • Montag bis Freitag von 14 bis 21 Uhr, Sonnabend und Sonntag von 11 bis 22 Uhr:
      "Rock Christmas" auf dem Weihnachtsmarkt

    • Dienstag, 8. Dezember 2015 ab 14 Uhr:
      Kinderweihnachtsfeier des Kinderschutzbunds und des Kultur- und Freizeitzentrums Pegasus

    • Dienstag, 15., bis Donnerstag, 17. Dezember je von 16 bis 21 Uhr:
      Campus-Weihnachtsmarkt auf dem Campus der BTU

Teilen Teilen
Kommentare Lesermeinungen (0)
Lesermeinungen geben nicht unbedingt die Auffassung der Redaktion, sondern die persönliche Auffassung der Verfasser wieder. Die Redaktion behält sich das Recht zu sinnwahrender Kürzung vor.

Schreiben Sie Ihre Meinung!

Name:
Email:
Betreff:
Kommentar:
 
Informieren Sie mich über andere Lesermeinungen per E-Mail
 
 
 
Weitere Artikel aus dem Ressort
Weitere Artikel
 
  • Quelle: red | Foto: Stadt Senftenberg
  • Zuletzt geändert am 03.12.2015 - 07:02 Uhr
  • drucken Seite drucken